About


“Schriften sind Kleidung für Wörter und wie ein fein geschnittener Anzug sind es die Details in der Komposition, die das Interesse wecken.”

JIM WILLIAMS


Menschheit & Kommunikation

Seit Beginn der Kommunikation steht das Schreiben im Mittelpunkt unserer Gesellschaft. Von den prähistorischen Illustrationen bis zum heutigen “Messaging” via Smartphones und Co - die Kommunikation hat dazu beigetragen, dass Menschen Wissen und Kultur übermitteln.

 

Erfindung des Alphabets

Mit der Entstehung des Alphabets wurde die Kommunikation um einiges vereinfacht und begleitet uns heute fast überall (Bücher, Zeitung, SMS, Ladenfassade und vieles mehr). Wir sind umgeben von Wörter und lesen es ob wir es wollen oder nicht.

 

Entwicklung von Schriften

Die schnelle Entwicklung der Schriftarten hat dazu beigetragen unsere Wörter persönlichkeit und Charakter zu geben. Heute haben wir das Glück eine grosse Auswahl an Schriften zu haben, was es auch schwierig macht, diejenige auszuwählen, die zu Inhalt passt.

 

Schriftarten

Schriftarten stehen im Mittelpunkt unsere Entwürfe. Wir legen sehr viel Wert auf qualitative und gut verarbeitete Buchstaben. Schriften drücken eine Stimmung, eine Atmosphäre, verleihen Wörtern Farbe.

“Eine Schriftart ist eine Idee, ein Geruch, ein Lied, eine Erinnerung, eine Persönlichkeit, eine Warnung, ein Geschmack, eine Verführung… Wenn wir lesen, schauen wir im Allgemeinen über der Schrift hinaus, um uns auf die Erfahrung zu konzentrieren.”

SARAH HYNDMAN

Es gibt mehr Macht in der Typografie, als wir denken. Es hat einen Einfluss auf das tägliche Leben der Menschen. Durch das Tragen von Schriftbasierte T-Shirts können sich Menschen etwas erzählen und durch die Auswahl bestimmten Schriftarten, können wir eine bestimmte Atmosphäre vermitteln. Das T-Shirt beginnt zu einem interaktiven und starken Kommunikationstool zu werden. Und durch das richtige Einsatz auch Menschen zu verbinden.

Wir glauben an die Kraft der Worte und der Schrift, um uns miteinander zu verbinden. In einer extrem digitalisierten Welt haben wir das Bedürfnis, Menschen wieder zusammenzubringen.

 


Schriftarten die wir für unsere Website benutzen

 

Bodoni

Bodoni ist die Bezeichnung für eine Reihe von klassizistischen Antiquaschriftarten, die auf den Italiener Giambattista Bodoni zurückgehen. Sie gehört neben den Schriften von Didot und Walbaum zu den bekanntesten Schrifttypen des Klassizismus. Der Kontrast zwischen Grund- und Haarstrichen ist hier besonders groß. Der Eindruck wird teilweise als geradezu geometrisch beschrieben.


Gill Sans

Gill Sans basiert auf Edward Johnstons (von Gill mitgestalteter) Schriftart Johnston Sans und wird wegen ihrer ruhigen Eleganz und ihrer vielseitigen Verwendbarkeit geschätzt. Eine weitere Besonderheit der Schrift ist der leichte geometrische Touch. Die Buchstabenformen und Proportionen bauen auf Renaissance-Antiqua auf.